Jeersdorfer Bogenschützen

Jeersdorfer Bogenschützen, eine Abteilung im Sportverein Jeersdorf von 1991 e. V.         Alle Rechte vorbehalten.    |     Impressum

Mitgliederbereich.
Downloads.
Kontakt.
Impressum.
Zur HP vom SVJ.
Startseite.

Über uns.

Bogenkurse.

Training.

Termine.

Turniere.

Meisterschaften.

Events.

Bogenliga.

Unser Hallenturnier.

Links.

Wie geht das mit der Liga... ?

In Deutschland gibt es zurzeit die 1. Bundesliga Nord und Süd, die 2. Bundesliga Nord und Süd, die Regionalligen Nord, Ost, West, Südwest und Süd, 18 Landesligen sowie Bezirks- und Verbandsligen.
In jeder dieser Ligen schiessen 8 Mannschaften, wobei jede Mannschaft, bestehend aus jeweils drei Schützen, an einem Wettkampftag 7 Matches bestreitet. Es schießt jede Mannschaft gegen jede Mannschaft ein Match, dabei bekommt der Sieger jeweils 2 Setpunkte, bei Gleichstand jeder 1 Punkt. Die Mannschaft, die zuerst 6 Punkte erreicht, gewinnt das Match und erhält 2 Punkte.
Ein Match besteht aus maximal fünf Passen zu 6 Pfeilen (jeweils 2 pro Wettkämpfer). Diese müssen in 2 Minuten je Passe auf zwei senkrecht angeordneten Dreifachauflagen geschossen werden, die Entfernung beträgt 18 Meter. Die Zusammensetzung der Mannschaft kann nach jedem Match geändert werden.
Eine Ligasaison besteht aus vier Wettkampftagen, von Oktober bis Februar. Die acht besten Mannschaften, vier aus der 1. Bundesliga Nord und vier aus der 1. Bundesliga Süd schiessen im Februar ein Finale, in dem der Deutsche Mannschaftsmeister ermittelt wird.
Die aktuelle Bundesligaordnung wird jedes Sportjahr durch den Gesamtvorstand des Deutschen Schützenbund verabschiedet.