Jeersdorfer Bogenschützen

Jeersdorfer Bogenschützen, eine Abteilung im Sportverein Jeersdorf von 1991 e. V.         Alle Rechte vorbehalten.    |     Impressum

Zur HP vom SVJ.
Downloads.
Impressum.
Startseite.

Über uns.

Bogenkurse.

Kontakt.

Training.

Termine.

Meisterschaften.

Turniere und Events.

Unser Hallenturnier.

Links.

 

Aufstiegswettkampf zur Regionalliga Nord
am 10. Februar 2018 in Scheeßel

Nachdem unser Plan, in dieser Saison den Aufstieg zu schaffen, bisher aufgegangen war, freuten wir uns ganz besonders, das der Aufstiegswettkampf in Scheeßel ausgerichtet wurde! Dies bedeutete zwar für unser Team eine zusätzliche Belastung, da vor dem Wettkampf ja alles erst noch aufgebaut werden musste, doch hofften wir, dass die Unterstützung unseres Fanblocks uns genug Auftrieb geben würde, um unser Ziel zu erreichen!
Bereits im ersten Match gegen die SG Norderstedt wurde es spannend, denn wir brauchten die kompletten fünf Sätze, um das Spiel dann endlich im letzten Satz mit 59 von 60 möglichen Punkten für uns zu entscheiden! Etwas schneller ging es im nächsten Duell gegen Itzehoe, nach vier Sätzen gingen zwei weitere Punkte auf unser Konto. Das dritte Match gegen Petersfehn ging unentschieden aus, und bereits im vierten Spiel hatte unsere Mannschaft wieder klar die Oberhand  und fegte das Team vom SV Union Eckel mit einem „White-Wash“ vom Platz... Nach einer kurzen Pause folgte ein weiterer Sieg gegen die Hamburger Bogenschützengilde, nun lagen wir auf dem ersten Platz! In den folgenden zwei Matches würde uns ein einziger Punkt genügen, und wir würden aufsteigen! Die Spannung in der Halle war kaum noch auszuhalten, und unser Fanclub gab alles! Aber erstens kommt es anders, und zweitens, als man denkt... Im sechsten Match mussten wir uns gegen den SV Aurich geschlagen geben, aber dennoch war ja noch alles drin: Ein Unentschieden im letzten Duell gegen den SV Scherenbostel würde ausreichen! Und dieses Match hatte es wirklich in sich: Beide Teams kämpften um jeden einzelnen Punkt, mal gewannen wir ein Set, dann wieder die Gegner, um am Ende unterlagen wir mit 4:6 Punkten. Dieses katapultierte uns von der Tabellenspitze auf den vierten Platz, und die Enttäuschung bei unserem Team und auch bei unserem Fanblock war riesengroß... Nun ja, nach der Saison ist vor der Saison, wir geben nicht auf!!!

 

Ergebnisliste Aufstiegswettkampf

 

Zu unseren Bildern                                                                                 Zu den Fotos von Ecki