Jeersdorfer Bogenschützen

Jeersdorfer Bogenschützen, eine Abteilung im Sportverein Jeersdorf von 1991 e. V.         Alle Rechte vorbehalten.    |     Impressum u. Datenschutzerklärung

Startseite.

Über uns.

Kontakt.

Training.

Termine.

Bogenkurse.

Meisterschaften.

Turniere und Events.

Bogenliga.

Unser Hallenturnier.

Links.

Für die diesjährige Landesverbandsmeisterschaft des NSSV, die in Wieckenberg ausgetragen wurde, konnten sich acht Jeersdorfer Bogensportler qualifizieren: Am Samstagmorgen starteten Heike und Maggie in der Recurve Masterklasse weiblich und Marita in der Damen Blankbogenklasse. Uschi war als Betreuerin mit dabei, Sina als Cheerleaderin und Jürgen war an beiden Tagen als leitender Landestrainer eingesetzt.

Für Heike lief es richtig gut und mit zwei gleichmäßig starken Durchgängen konnte sie sich am Ende die Bronzemedaille sichern! Maggie hatte einige Startschwierigkeiten, konnte sich aber im Verlauf des Turniers erheblich steigern: Im zweiten Durchgang schoss sie das höchste Ergebnis in ihrer Klasse und katapultierte sich damit sogar noch auf den 4. Rang! Marita, die zum ersten Mal mit dem Blankbogen am Start war, hatte anfangs ziemlich mit ihrer Nervosität zu kämpfen. Sie fing sich aber recht schnell, und dann machte ihr die Meisterschaft sogar richtig Spaß! Mit zwei schön gleichmäßigen Durchgängen erreichte sie am Ende einen sehr zufrieden stellenden 8. Platz.
Nachmittags hatten wir mit Rainer einen weiteren Teilnehmer am Start. In der Seniorenklasse Recurve, die mit 22 Startern recht stark besetzt war, konnte er mit einem sehr guten Ergebnis den 7. Platz belegen.

Am Sonntag vertraten Floh, Kai, Cord und Lennard  die Jeersdorfer Farben in der Herrenklasse Recurve. Bei allen waren wir gespannt, wie es laufen würden, bei zwei unserer Teilnehmer machten uns leichte Trainingsdefizite Sorgen und für Lennard war es die erste Landesmeisterschaft überhaupt. Aber alle machten ihre Sache super! Kai war zwar anderer Ansicht, aber mit zwei guten Duchgängen erreichte er einen tollen 8. Platz. Cord gelang ein starker erster Durchgang, im zweiten musste er dann Federn lassen und belegte damit am Ende den 11. Platz. Bei Floh war es umgekehrt, er konnte sich im zweiten Durchgang erheblich steigern und erreichte den 14. Platz. Gemeinsam erkämpften sich die drei in der Mannschaftswertung die Bronzemedaille! Und auch Lennard, der mit Saskia und Kira seinen eigenen Fanclub dabei hatte, war mit seiner Leistung hier zufrieden und konnte jede Menge Erfahrungen mit nach Hause nehmen.

Die Deutsche Meisterschaft wird vom 9. bis 11. September in Wiesbaden stattfinden, wir drücken feste die Daumen, dass auch wieder Jeersdorfer Bogenschützen daran teilnehmen werden!

 

Landesmeisterschaft WA im Freien am 16./17. Juli 2022

Unsere Fotos.
Ergebnisliste.