Jeersdorfer Bogenschützen

Jeersdorfer Bogenschützen, eine Abteilung im Sportverein Jeersdorf von 1991 e. V.         Alle Rechte vorbehalten.    |     Impressum u. Datenschutzerklärung

Startseite.

Über uns.

Kontakt.

Training.

Termine.

Bogenkurse.

Meisterschaften.

Turniere und Events.

Bogenliga.

Unser Hallenturnier.

Links.

Nach langer, langer Corona-Pause wurde in diesem Jahr die Landesverbandsmeisterschaft „WA im Freien“ in Wietzenbruch (Celle) ausgetragen. Aufgrund der immer noch andauernden Pandemie zwar in kleinerem Rahmen und unter strengen Hygienevorschriften, aber alle Teilnehmer waren froh, dass es überhaupt wieder losgehen konnte! Für die allermeisten Schützen war es der erste echte Wettkampf nach 1 1/2-jähriger Pause...
Aus unserem Verein konnten sich sechs Bogensportler für die Teilnahme qualifizieren: Am Samstagmorgen starteten Heike und Maggie in der Recurve Masterklasse weiblich sowie Fietsche und Rainer in der Recurve Masterklasse. Uschi war als Betreuerin mit dabei und Jürgen war an beiden Tagen als leitender Landestrainer eingesetzt.

Maggie und Heike waren nach der langen Wettkampfpause sehr nervös und mussten teilweise ziemlich kämpfen, um zu ihrer Wettkampfroutine zurück zu finden. Dennoch konnte sich Heike am Ende mit 558 Ringen den 5. Platz sichern, Maggie lag mit 545 Ringen nur einen Rang dahinter. Rainer war aufgrund einer Gelenkentzündung im Zeigefinger stark gehandicapt, aber er wollte sich den Start bei der LM auf keinen Fall entgehen lassen! Er hat auch tapfer bis zum Ende durchgekämpft und errang den 23. Rang. Fietsche schoss einen starken ersten Durchgang, beim zweiten fehlten ein paar Körner, aber mit starken 574 Ringen und dem zehnten Platz, den er am Ende belegte, war er durchaus zufrieden!

Am Sonntag vertraten Cord und Floh die Jeersdorfer Farben in der Herrenklasse Recurve. Bei beiden lief es super: Während Floh mit 280 Ringen einen passablen ersten Durchgang schoss, konnte er sich im zweiten sogar noch steigern! Mit insgesamt 568 Ringen konnte er sich auf dem zehnten Platz behaupten und war zurecht stolz darauf! Bei Cord lief es noch ein bisschen besser, obwohl auch er im zweiten Durchgang ordentlich Federn lassen musste, konnte er sich mit insgesamt 575 Ringen den siebten Platz sichern!
Die Deutsche Meisterschaft wird vom 10. bis 12. September in Wiesbaden stattfinden, mal abwarten, ob wieder mit Jeersdorfer Beteiligung... ;)

 

Landesmeisterschaft WA im Freien am 17./18. Juli 2021

Unsere Fotos.
Ergebnisliste.

Album bitte nach Namen sortieren lassen!!!
Tipp: Bei Facebook hat Ecki auch noch viele weitere Fotos publiziert...